DJ-Tech 4MIX: Kompakter 4-Kanal-DJ-Controller mit integriertem Audio-Interface

Der 4MIX von DJ-Tech bietet direkten Zugriff auf die vier Decks, arbeitet über USB problemlos mit Mac- und Notebooks und eignet sich dank stabiler und robuster Verarbeitung perfekt für den harten Live-Einsatz.

4mix_03_l-LoRes

Mit seiner aufgeräumten Bedienoberfläche erschließt sich der 4MIX in null-komma-nichts dem Anwender: oben links die Sample/FX-Sektion, unten links und rechts je zwölf hochwertige Performance-Pads für Transport, Cues und Loops, oben rechts die Navigations- und Deck-Load-Taster und in der Mitte die komfortable Mixer-Sektion mit vier echten Eingangskanälen, die jeweils einen eigenen 3-Band-EQ, Input-Fader, Cue-Button und einen extra-großen Filter-Knob haben.

4mix_05_l-LoRes

Vorgabeseitig ist der 4MIX perfekt auf die beiliegende Virtual DJ LE abgestimmt, es gibt aber auch ein Traktor-Mapping zum Download. Dank ausgereifter Treiber arbeitet der 4MIX mit minimaler Latenz – unverzichtbar für präzises Scratchen und Mixing.

 

Die Master- und Booth-Anschlüsse auf der Rückseite sind als Cinch-Pärchen ausgeführt und getrennt regelbar. Frontseitig ist ein in Lautstärke und Tone regelbarer 6,3-mm-Mikrofoneingang sowie ein 6,3-mm-Kopfhöreranschluss mit Volume- und Cue/Mix-Regler.

DJ-TECH 4MIX back

Dank seiner kompakten Maße (36 cm breit) passt der 4MIX in praktisch jede Notebook-Tasche und ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 222,00 Euro erhältlich.

 

Weitere Infos unter www.hyperactive.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *